Fandom

Videospiele Hub Wiki

Cyanide3

VSTF Vanguard
68 Bearbeitungen in diesem Wiki seit
21. Oktober 2014
0 Diskussionsbeiträge

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

  • Cyanide3

    Disney INFINITY 3.0

    9. August 2015 von Cyanide3


    Seit August 2013 existiert das Spiel Disney INFINITY und die jeweiligen Figuren, die in den Läden zu kaufen sind und durch weitere Erweiterungspacks das Universum stetig ausbauen. Die 2.0 Edition deckte seit September 2014 viele der Marvel-Helden wie die Avengers und das Spider-Man Team und auch die Guardians of the Galaxy ab, die immer zu den jeweiligen Filmen als Figuren veröffentlicht wurden. Auf der diesjährigen gamescom konnte man die neuen Figürchen der 3.0 Edition betrachten.



    Neu dabei sind die vielen Star Wars Charaktere, die für den angekündigten Film und der TV-Serie Star Wars Rebels bereit gestellt wurden, die Charaktere des Filmes Alles steht Kopf, welcher in Amerika bereits seit einem guten Monat in den Kinos mit dem Namen "Inside…



    Ganzen Beitrag lesen >
  • Cyanide3


    Seit LEGO Harry Potter habe ich die LEGO Spiel-Serie mit verfolgt. Trotz das sie in ihrer Spielsystematik sich immer wieder gleichen, so finde ich macht es jedes Mal unheimlichen Spaß die Welt im LEGO-Stil in Steinchen und Klötzchen zu betrachten.


    Schon seit November 2013 existiert das Spiel LEGO Marvel Super Heroes, welches wirklich eine große Breite an Helden aus der Welt von Marvel zeigt und man selbst mit seinem Lieblingscharakter durch Manhattan fahren, fliegen oder laufen konnte und sich der Weltbedrohung Galactus stellen musste. Seit der Kinofilm Age of Ultron (April 2015) die Avengers wieder ins Rampenlicht der Fangemeinschaft brachte, sorgte das Spiel zu den zwei Avengers-Filme auf der gamescom 2015 für eine Schlange, in der fast all…


    Ganzen Beitrag lesen >
  • Cyanide3

    We Happy Few

    8. August 2015 von Cyanide3


    We Happy Few ist ein Kickstarter-Projekt, das erstmals auf der E3 vorgestellt wurde und nun auch auf der gamescom angespielt werden konnte. Das Survival-Game wird in First-Person dargestellt und spielt in London um 1964. Hierbei stehen die Bewohner unter dem Einfluss der Droge mit dem namen "Joy". Durch diese werden sie in ihren Köpfen wunschlos zufrieden und gefügig gemacht.

    Der Spieler ist mit seinem Charakter ein Außenseiter dieser Welt und unterzieht sich nicht dem Konsum der Droge. Dadurch wird er für Außenstehende zur Bedrohung und muss sich, um zu überleben, die Tage durchschlagen.


    Nachdem wir die Basis des Charakters verlassen haben sind wir in der Stadt auf uns allein gestellt. Auf der unteren linken Seite steht nicht nur die Lebens…


    Ganzen Beitrag lesen >
  • Cyanide3


    Im Spiel Cuphead haben zwei wandelnde Teetassen, Cuphead und Mugman, ein Spiel mit dem Teufel verloren. Dadurch müssen sie nun ihre Schulden bezahlen und gegen vielerlei verschiedene Bosse antreten und neue Fähigkeiten erlernen, um noch stärker zu werden und letztendlich dem Teufel wieder gegenüber treten zu können.


    Vom Image des Spieles sieht es aus wie ein Game, das Disney vor der Jahrhundertwende entwickelt hat und gerade dieses eher "unschuldige und niedliche Image" täuscht einen sehr und Cuphead entwickelt sich beim Anspielen als ein Nachfolger von Dark Souls III.

    Während ich mit einem anderen Spieler schon gar nicht mehr die Tode von unseren Teetässchen zählten, switchten wir mit den kleinen Protagonisten die Location und probierten den …



    Ganzen Beitrag lesen >
  • Cyanide3

    Mighty No. 9

    7. August 2015 von Cyanide3


    Ja heute auf der gamescom Tag 2 ergriff ich sogleich die Gelegenheit mal einen Blick in den Kickstarter Mighty No. 9 zu werfen. Schon von den vielen Screenshots und dem E3 Trailer juckte es mir in den Fingern das Spiel einmal anzuspielen und heute war es nun soweit und ich hielt den XBox Kontroller mit Freuden in den Händen.


    Die Designs der Charaktere, End-Bosse und der Stages sind hübsch geworden und ich fragte mich, was dem Spiel denn sonst noch fehlen würde. Es ist nicht zu protzig aufgebaut, aber auch wiederum nicht zu wenig.


    Die Storyline ist einfach geregelt und viel braucht auch der Protagonist Beck nicht zu verstehen, dass seine Stadt in größter Not schwebt. Die Grundsteuerung ist ziemlich einfach zu merken und vieles basiert auf dem …



    Ganzen Beitrag lesen >

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki